Selbsttest – wie fit ist Ihr Immunsystem?

  • Haben Sie häufig mit starken Erkältungen zu kämpfen?

    • Ja
    • Nein
  • Leiden Sie mehr als einmal im Jahr an Lippenherpes?

    • Ja
    • Nein
  • Kommt bei Ihnen der Schlaf oft zu kurz oder schlafen Sie schlecht?

    • Ja
    • Nein
  • Steht bei Ihnen täglich Gemüse und Obst auf dem Speiseplan?

    • Ja
    • Nein
  • Rauchen Sie?

    • Ja
    • Nein
  • Trinken Sie häufig Alkohol?

    • Ja
    • Nein
  • Stehen Sie beruflich oder privat oft unter Druck?

    • Ja
    • Nein
  • Bewegen Sie sich regelmäßig an der frischen Luft?

    • Ja
    • Nein
  • Sind Sie mit Ihrem Leben zufrieden?

    • Ja
    • Nein
  • Auswertung
    Ihren Angaben zufolge liegen bei Ihnen keine Anzeichen und Risikofaktoren für ein schwaches Immunsystem vor. Im Moment scheint Ihr Immunsystem ziemlich fit zu sein! Achten Sie auch weiterhin auf einen gesunden Lebensstil.
    Ihren Antworten zufolge liegen einige Anzeichen oder Risikofaktoren für ein geschwächtes Immunsystem vor. Einige kleine Veränderungen können sicherlich schon dazu beitragen, dass Ihre Abwehr wieder besser aufgestellt ist. Bitte wenden Sie sich im Zweifel an Ihren Arzt.
    Ihren Angaben zufolge liegen bei Ihnen mehrere Anzeichen und Risikofaktoren für ein schwaches Immunsystem vor. Damit sich das ändert, sollten Sie wieder verstärkt auf eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil achten. Bitte wenden Sie sich im Zweifel an Ihren Arzt.

    Cetebe® ABWEHR plus - Die Dreifach-Unterstützung für Ihre Abwehrkräfte

    Cetebe<sup>®</sup> ABWEHR plus

    Es gibt Zeiten und Situationen, in denen das Immunsystem besonders gefordert ist:

    • In der nasskalten Jahreszeit
    • Bei starker körperlicher Belastung
    • Bei Stress

    Dann kann Cetebe® ABWEHR plus die Abwehrkräfte sinnvoll unterstützen, denn es liefert mit Vitamin C, Vitamin D und Zink wichtige Vitalstoffe für das Immunsystem.

    Mehr erfahren
Wichtiger Hinweis: Dieser Selbsttest ersetzt keinen Arztbesuch. Suchen Sie im Zweifelsfall einen Arzt auf.